Unsere Anpassungen

Die Hörgeräteanpassung – Das erwartet Sie.

1

Besuch beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt

Sie wurden von Freunden oder Bekannten darauf aufmerksam gemacht, dass Sie nicht mehr gut hören oder haben es in bestimmten Situationen selbst festgestellt? Bei Anzeichen einer Hörminderung sollten Sie Ihren Hals-Nasen-Ohren-Arzt aufsuchen. Dieser führt einen Hörtest durch. Liegt eine Hörminderung vor, stellt er eine Verordnung für Hörsysteme aus.

2

Das erste Beratungsgespräch – allgemeine Informationen

Sie besuchen uns in unserem Fachgeschäft. Wir erstellen ein individuelles Hörprofil und beraten Sie ausführlich zu den verschiedenen Möglichkeiten. Keine Fragen sollen offen bleiben! Ihre Wünsche stehen dabei im Vordergrund.

3

Hörsysteme kostenlos testen

Bei Ihrem nächsten Termin werden die Hörsysteme für Sie individuell eingestellt.
Wir erklären Ihnen den Umgang und die Bedienung. Im Anschluss nehmen Sie die Hörsysteme mit nach Hause und testen diese eine Woche lang in Ihrer gewohnten Umgebung.

4

Ihre ersten Erfahrungen

Während Ihres nächsten Besuchs berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen der letzten Woche. Darauf basierend werden die Hörsysteme feinjustiert. Diesen Vorgang wiederholen wir, bis Sie mit den Einstellungen Ihres Hörsystems zufrieden sind.
Bis jetzt sind Ihnen keine Kosten entstanden!

5

Ihr eigenes individuelles Hörsystem

Haben Sie sich für ein Hörsystem entschieden und sind mit der Einstellung zufrieden, machen wir eine Abschlussmessung für die Dokumentation der Hörverbesserung. Sie werden in die Pflege der Hörsysteme eingewiesen und bekommen alle wichtigen Informationen zur Handhabung, Garantie und Nachsorge.

6

Der letzte Schritt

Der letzte Schritt ist die abschließende Untersuchung bei Ihrem Hals-Nasen-Ohren-Arzt.